Eurovision Song Contest
ESC Datenbank -Vorentscheidungen-
Schweden 1999
Platz 1
Charlotte Nilsson
"Take me to your heaven"
 


ESC 2018 - Termine
 VR1 Ungarn 20.01.
 VR2 Litauen 20.01.
 HF2 Frankreich 20.01.
 VR1 Rumänien 21.01.
 VR3 Litauen 27.01.
 VE Frankreich 27.01.
 VR2 Ungarn 27.01.
 VR2 Rumänien 28.01.
 VE Spanien 29.01.
 VE Tschechien 29.01.
 VE Malta 03.02.
 VR3 Ungarn 03.02.
 VR1 Armenien 03.02.
 VR1 Schweden 03.02.
 VR3 Rumänien 04.02.
 VE Schweiz 04.02.
 VR1 Sanremo 06.02.
 VR2 Sanremo 07.02.
 VE Großbritannien 07.02.
 VR3 Sanremo 08.02.
 VR4 Sanremo 09.02.
 HF1 Ungarn 10.02.
 HF1 Island 10.02.
 HF1 Estland 10.02.
 Finale Sanremo 10.02.
 VE Dänemark 10.02.
 HF1 Ukraine 10.02.
 VR2 Schweden 10.02.
 VR4 Rumänien 11.02.
 VE Montenegro 17.02.
 VR3 Schweden 17.02.
 HF2 Island 17.02.
 HF2 Ungarn 17.02.
 HF2 Ukraine 17.02.
 HF2 Estland 17.02.
 HF1 Portugal 18.02.
 VR5 Rumänien 18.02.
 HF Moldau 22.02.
 VE Deutschland 22.02.
 VR4 Schweden 24.02.
 VE Ukraine 24.02.
 VE Ungarn 24.02.
 VE Moldau 24.02.
 VE Rumänien 25.02.
 HF2 Portugal 25.02.
 VE Weißrussland 01.03.
 VE Island 03.03.
 VR5 Schweden 03.03.
 VE Finnland 03.03.
 VE Estland 03.03.
 VE Portugal 04.03.
 VE Schweden 10.03.
 VE Norwegen 10.03.












Vorentscheidung Estland 2016
 
Sendungstitel:Eestilaul 2016
Datum:5. März 2016
Ort:Tallinn, Saku Suurhall
Abstimmung:Jury und Televoting (50/50)



Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 LauraSupersonic Superfinale   2  
2 Go Away BirdSally   9  
3 Mick PedajaSeis   4  
4 Grete PaiaStories Untold   7  
5 KéaLonely Boy   8  
6 Jüri PootsmannPlay Superfinale   1  
7 Kati Laev & NoorkuuKaugel sinust   10  
8 Cartoon & Kristel AaslaidImmortality Superfinale   3  
9 MeisterjaanParmupillihullus   6  
10 I Wear* ExperimentPatience   5  


Nach dem guten Ergebnis 2015 wurde auch 2016 das bewährte "Eesti Laul"-Konzept mit zwei Halbfinals und einer Finalshow mit jeweils 10 Teilnehmern sowie zwei Abstimmungsrunden beibehalten.
Bis zum 2. November konnten bei ERR Beiträge eingereicht werden. Aus diesen wählte eine Expertengruppe die 20 Halbfinalisten aus.
Eesti Laul wurde aufgrund der hohen Popularität in Estland, erstmals in  der Saku Suurhall ausgetragen. Der Austragungsort des ESC 2002 ist die größte Halle Estlands.

 





Vorrunde 1
 
Datum:13. Februar 2016
Ort:Tallinn
Abstimmung:Televoting


Die blau unterlegten Titel haben sich jeweils fürs die nächste Runde qualifiziert.

Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 The Jingles  Love A Little Bit    
2 Würffel  I'm Facing North    
3 Mick Pedaja  Seis    
4 Indrek Ventmann  Hispaania tüdruk    
5 Cartoon & Kristel Aaslaid  Immortality    
6 Kéa  Lonely Boy    
7 Kati Laev & Noorkuu  Kaugel sinust    
8 Zebra Island  How Many Times    
9 Laura  Supersonic    
10 Windy Beach  Salty Wounds    

10 Teilnehmer (Top 5 qualifizieren sich für das Finale)

Die Verteilung der Teilnehmer auf dei beiden Halbfinals erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt



Vorrunde 2
 
Datum:20. Februar 2016
Ort:Tallinn
Abstimmung:Televoting


Die blau unterlegten Titel haben sich jeweils fürs die nächste Runde qualifiziert.

Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 Go Away Bird  Sally    
2 Juri Pootsmann  Play    
3 Meisterjaan  Parmupillihullus    
4 I Wear* Experiment  Patience    
5 Púr Múdd  Meet Halfway    
6 Grete Paia  Stories Untold    
7 Põhja-Tallinn & Jaagup Kreem  Ei ole mul olla    
8 Anett Kulbin  Strong    
9 Gertu Pabbo  Miljon korda    
10 La La Ladies  Unikaalne    

10 Teilnehmer (Top5 qualifizieren sich für das Finale)

Die Verteilung der Teilnehmer auf dei beiden Halbfinals erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt




Nationale Vorentscheidungen eines Landes anzeigen
Nationale Vorentscheidungen eines Jahres anzeigen
 
OGAE Germany e.V.