Leitfaden zu Norwegen und Litauen am Samstag

15. Januar 2022 Frank Albers

Am Samstag, 15.1., stehen zwei interessante Vorrunden auf dem Programm. In Litauen geht man bereits in die 2. Runde, in Norwegen beginnt man das Rennen um den Startplatz in Turin mit der 1. Vorrunde.

Wo und wann knnt Ihr es sehen?

Norwegen:
Der Melodi Grand Prix – MGP 2022 erffnet.

Um 19:50 Uhr (MEZ) geht es los und sehen knnt ihr es ganz einfach ber die website des Senders NRK, Dort findet Ihr auch viele weitere Infos und Fotos rund um den MGP (af Norwegisch)

In der 1. Vorrunde gehen 4 Acts in direkte Duelle. Die vier sind Mira Craig, Eline Noelia, Frode Vassel und Trollfest.
Das Publikum bestimmt in jedem Duell den Sieger, und somit die beiden Teilnehmer am?Goldduell?. Der Sieger des Goldduells gewinnt das Halbfinale und qualifiziert sich direkt fr das groe Finale. Die ausgeschiedenen Acts kmpfen weiterhin um einen Wildcard-Platz im Finale, der spter in der Saison entschieden wird.
Alle weiteren Infos zu den Teilnehmern und Regeln findet ihr bei uns auf unserer Norwegen-Seite
+
+
+
+

Litauen:

In Litauen luft die 2. Vorrunde des traditionellen Vorentscheidungsmarathons “Pabandom is naujo! 2022”.
Um 20 Uhr (MEZ) geht es los und sehen knnt ihr es ganz einfach ber die website des Senders LRT:
In der 2. Vorrunde gehen 11 Snger und Sngerinnen an den Start. Sechs von ihnen qualifizieren sich fr das Halbfinale.
Mit Ieva Zasimauskaite ist ein Fanliebling des ESC 2018 in Lissabon am Start.
Alle weiteren Infos zu den Teilnehmern und Regeln findet ihr bei uns auf unserer Litauen-Seite
+