Eurovision Song Contest
ESC Datenbank -Vorentscheidungen-
Slowenien 1998
Platz 18
Vili Resnik
"Naj bogovi slišijo"
 


Termine
EiC - Eurovision in Concert 06.04.2019
ESC Convention 28.06.2019
ESC Convention 29.06.2019
ESC Convention 30.06.2019

ESC 2019 - Termine
 VE Deutschland 22.02.
 VR4 Schweden 23.02.
 VE Ungarn 23.02.
 VE Dänemark 23.02.
 HF2 Portugal 23.02.
 VE Ukraine 23.02.
 VE Litauen 23.02.
 HF1 Serbien 27.02.
 VÖ Belgien 28.02.
 HF2 Serbien 28.02.
 VE Weißrussland 01.03.
 VE Finnland 02.03.
 VE Moldau 02.03.
 VE Georgien 02.03.
 VE Portugal 02.03.
 VR5 Schweden 02.03.
 VE Island 02.03.
 VE Norwegen 02.03.
 VE Serbien 03.03.
 VÖ Nord Mazedonien 04.03.
 VÖ Zypern 05.03.
 VÖ Griechenland 07.03.
 VÖ Niederlande 07.03.
 VÖ Schweiz 07.03.
 VÖ Österreich 08.03.
 VÖ Irland 09.03.
 VÖ Aserbaidschan 09.03.
 VÖ Armenien 09.03.
 VÖ San Marino 09.03.
 VÖ Russland 09.03.
 VE Schweden 09.03.
 VÖ Israel 10.03.
 ESC 2019 HF1 14.05.
 ESC 2019 HF2 16.05.
 ESC 2019 Finale 18.05.












Vorentscheidung Ungarn 2018
 
Sendungstitel:A Dal 2018
Datum:24. Februar 2018
Ort:MTV-Studios, Budapest
Abstimmung:Jury und Televoting



Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 Leander Kills Nem szól harang 6    
2 YesyesI let you run away 28 - Top4    
3 Zsolt Süle Zöld a május 0    
4 Tamás HorváthMeggyfa 0    
5 Gábor Heincz Good vibez 4    
6 Gergely Danielfy Azt mondtad 36 - Top4    
7 AWSViszlát nyár 8 - Top4   1  
8 Viktor KirályBudapest girl 30 - Top4    

Übertragen wird nach bisherigem Stand unter folgendem Link:
https://www.mediaklikk.hu/duna-elo/


Für die Ohren:
https://adal.hu/dalok

MTV hat die Teilnahme Ungarns am ESC 2018 bestätigt.

MTV wird den ungarischen Beitrag erneut über das sehr erfolgreiche Vorentscheidungs-Format "A Dal" ermitteln. Die aus drei Vorrunden (20.1., 27.1., 3.2.), zwei Halbfinals (10.2., 17.2.) und einem Finale (24.2.) bestehende Show-Reise wird auf dem Sender "Duna" übertragen werden.

In jeder Vorrunde werden 10 Beiträge präsentiert werden. Die Top6 jeder Vorrunde erreichen das Halbfinale. (jeweils 5 Beiträge werden durch eine kominierte Televoting/Jury-Entscheidung ermittelt und jeweils ein Beitrag aus einer kombinierten Televoting/App-Entscheidung).

Aus jedem Halbfinale erreichen die Top4 das Finale ((jeweils 3 Beiträge werden durch eine kominierte Televoting/Jury-Entscheidung ermittelt und jeweils ein Beitrag aus einer kombinierten Televoting/App-Entscheidung).

Im Finale treten dann 8 Beiträge zur Entscheidung an. Hierbei werden die Top4 zunächst durch die Jury herausgefiltert, aus denen dann per 100%-Televoting der Sieger ermittelt wird.

Beiträge konnten bis zum 15. November 2017 bei MTV eingereicht werden.
Informationen zur Ausschreibung und Bedingungen für eine Teilnahme finden sich hier (auf Ungarisch).





Vorrunde 1
 
Datum:20. Januar 2018
Ort:MTV-Studios, Budapest
Abstimmung:Jury und Televoting


Die blau unterlegten Titel haben sich jeweils fürs die nächste Runde qualifiziert.

Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 Living Room  Kirakat élet 36   7  
2 Tamás Vastag  Ne hagyj reményt 37 (T)   7  
3 Noémo  Levegot 39   6  
4 Leander Kills  Nem szól harang 44 (J)   1  
5 Zsolt Süle  Zöld a május 44 (J)   1  
6 Gabi Knoll  Nobody To Die For 40 (J)   5  
7 Fourtissimo  Kisnyuszi a kalapban 33   9  
8 Ceasefire X  Satellites 41 (J)   4  
9 Viktor Király  Budapest Girl 43 (J)   3  
10 Patikadomb  Jó szelet! 33   9  

Vorrunde 1

6 Titel erreichen das Halbfinale

2 Wertungsrunden:
1. Top5 durch Jury und Televoting.
2. Sechster Titel durch 100% Televoting

 



Vorrunde 2
 
Datum:27. Januar 2018
Ort:MTV-Studios, Budapest
Abstimmung:Jury und Televoting


Die blau unterlegten Titel haben sich jeweils fürs die nächste Runde qualifiziert.

Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 AWS  Viszlát nyár 45 J   1  
2 Gergely Dánielfy  Azt mondtad 45 J   1  
3 Gábor Heincz  Good vibez 43 J   3  
4 Maya `N` Peti  Nekem te 30   10  
5 Nene Zenekar  Mese a királyról 37   6  
6 Odett Polgár  Aranyhal 39 J   5  
7 Peet Project  Runaround 36   7  
8 SativuS  Lusta lány 34 T   8  
9 Viki Singh  Butterfly House 34   8  
10 Yesyes  I Let You Run Away 43 J   3  

Vorrunde 2

6 Titel erreichen das Halbfinale

2 Wertungsrunden:
1. Top5 durch Jury und Televoting.
2. Sechster Titel durch 100% Televoting



Vorrunde 3
 
Datum:3. Februar 2018
Ort:MTV-Studios, Budapest
Abstimmung:Jury und Televoting


Die blau unterlegten Titel haben sich jeweils fürs die nächste Runde qualifiziert.

Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 Andy Roll  Turn The Lights On 33   10  
2 Roland Gulyás  Hypnotized 35 T   8  
3 Ham ko Ham  Bármerre jársz 38 J   3  
4 Cintia Horváth & Tomi Balogh  Journey 37 J   5  
5 Tamás Horváth  Meggyfa 42 J   2  
6 Maszkura és a Tücsökraj  Nagybetus szavak 38 J   3  
7 Nova Prospect  Vigyázó 37   5  
8 Nikoletta Szoke, Attila Kökény & Róbert Szakcsi Lakatos  Életre kel 44 J   1  
9 #yeahla ft. Viki Eszes  1 szó mint 100 35   8  
10 Reni Tolvai  Crack My Code 37   5  

Vorrunde 3

6 Titel erreichen das Halbfinale

2 Wertungsrunden:
1. Top5 durch Jury und Televoting.
2. Sechster Titel durch 100% Televoting



Vorrunde 4
 
Datum:10. Februar 2018
Ort:MTV-Studios, Budapest
Abstimmung:Jury und Televoting


Die blau unterlegten Titel haben sich jeweils fürs die nächste Runde qualifiziert.

Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 Gergely Danielfy  Azt mondtad 47   1  
2 Roland Gulyas  Hypnotized 35   8  
3 Maszkura és a Tücsökraj  Nagybetus szavak 37   5  
4 Ham ko Ham  Bármerre jársz 36   7  
5 Gabi Knoll  Nobody to die for 37   5  
6 Gábor Heincz  Good vibez 42   3  
7 Leander Kills  Nem szól harang 41 T   4  
8 Zsolt Süle  Zöld a május 45   2  
9 SativuS  Lusta lány 33   9  

Halbfinale 1

4 Titel erreichen das Finale

2 Wertungsrunden:
1. Top3 durch Jury und Televoting.
2. Vierter Titel durch 100% Televoting



Vorrunde 5
 
Datum:17. Februar 2018
Ort:MTV-Studios, Budapest
Abstimmung:Jury und Televoting


Die blau unterlegten Titel haben sich jeweils fürs die nächste Runde qualifiziert.

Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 Tamás Vastag  Ne hagyj reményt 36   8  
2 Ceasefire X  Satellites 40   4  
3 Viktor Király  Budapest girl 42   3  
4 Odett  Aranyhal 37   6  
5 Yesyes  I let you run away 45   2  
6 AWS  Viszlát nyár 46   1  
7 Cintia Horváth & Tomi Balogh  Journey (break your chains) 36   9  
8 Tamás Horváth  Meggyfa 38 T   5  
9 Nikoletta Szoke, Attila Kökény & Róbert Szakcsi Lakatos  Életre kel 37   7  

Übertragen wird nach bisherigem Stand unter folgendem Link:
https://www.mediaklikk.hu/duna-elo/


Für die Ohren:
https://adal.hu/dalok



Halbfinale 2

4 Titel erreichen das Finale

2 Wertungsrunden:
1. Top3 durch Jury und Televoting.
2. Vierter Titel durch 100% Televoting




Nationale Vorentscheidungen eines Landes anzeigen
Nationale Vorentscheidungen eines Jahres anzeigen
 
OGAE Germany e.V.