Die Chefs des ESC 2025: Reto Peritz und Moritz Stadler

6. Juni 2024 Frank Albers

Es geht weiter voran mit den Vorbereitungen des ESC 2025 in der Schweiz. Die SRG hat nun die Fhrungsspitze des nchsten Eurovision Song Contest benannt: Reto Peritz und Moritz Stadler werden den Schweizer ESC als “Executive Producer” leiten.

 

In der Pressemitteiung der SRG heit es:

Die Organisation des Eurovision Song Contest im Mai 2025 in der Schweiz ist eine Herkulesaufgabe. Die Geschftsleitung der SRG hat auf Antrag der ESC-Task-Force nun die Gesamtverantwortung fr den grssten Musikevent der Welt gewhlt. Die Funktion der sogenannten “Executive Producer” geht in einer Co-Leitung an Reto Peritz, 51, aktuell Abteilungsleiter Unterhaltung bei SRF, und Moritz Stadler, 38, derzeit Abteilungsleiter Operationen bei RTS.

Beide Medienmanager sind nach Einschtzung der Geschftsleitung fr die Funktion hervorragend geeignet, haben langjhrige Berufserfahrungen mit dem ESC, Reto Peritz als frherer Delegationsleiter fr die Schweiz und als gewhltes Mitglied der ESC Reference Group von 2019 bis 2021, Moritz Stadler als langjhriger Mitarbeiter der European Broadcasting Union (EBU). Beide werden ihre aktuellen Funktionen in den Unternehmenseinheiten beibehalten, werden aber die Leitung der von ihnen heute betreuten Projekte sukzessive und bis Juni 2025 abgeben und sich voll und ganz auf die Organisation des ESC konzentrieren.

Quelle: SRG