Die Teilnehmer am Melodifestivalen 2023

1. Dezember 2022 Frank Albers

Groes Schaulaufen in Schweden. Die Teilnehmer am Melodifestivalen 2023 wurden bekannt gegeben. Und natrlich bietet die schwedische Vorentscheidung wieder ordentlich Prominenz. Allen voran die ESC-Siegerin von 2012 Loreen, die es noch einmal wissen will. Ebenso will Victor Crone, der 2019 Estland vertrat, es nun endlich auch fr sein Heimatland schaffen. Aber auch mehrere ehemalige Mello-Teilnehmer aller Generationen sind dabei: Eva & Ewa, die ihre grten Erfolge in der 70ern feierten, ebenso wie das Duo Markus & Martinus, die nur knapp das Mindesalter berschritten haben. Gleiches gilt fr den schwedischen Teenie-Star Theoz, der es zum zweiten Mal versucht. Dauergste wie die Sngerinnen Mariette und Wiktoria sind am Start und Rckkehrer aus frheren Jahren wie die Band Nordman. Dazu viele interessante Interpretinnen und Interpreten, die ihre Premiere beim Melodifestivalen feiern.

Die komplette Teilnehmer-Liste und alle weiteren Details findet Ihr auf unserer Schweden-Seite.

Das groe Finale findet am 11. Mrz in der Friends-Arena in Stockholms Vorort Solna statt.
Davor gibt es die obligatorischen Vorrunden vom 4. Februar bis 4. Mrz in Gteborg, Linkping, Lidkping. Malm und rnskldsvik