Noch 19 Tage bis zum Eurovision Song Contest 2024

Im Forum Athen berichten einige OGAE Mitglieder von ihren Eindrücken vor Ort aus Athen.
Wir haben hierbei keine genauen Regeln, sondern jeder berichtet über das, was er für erwähnenswert hält und wann er gerade Zeit und Gelegenheit hat, etwas zu schreiben.


Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

12.05.2006 12:59 Marco Brey
Russland Probe

nochmal Russland



12.05.2006 12:58 Marco Brey
Russland Probe





12.05.2006 12:57 Marco Brey
Finnland Probe

und noch eins



12.05.2006 12:57 Marco Brey
Finnland Probe

noch ein Foto



12.05.2006 12:54 Marco Brey
Finnland Probe

Ein Foto...



12.05.2006 12:41 Marco Brey
Ukraine und Finnland

Die ukrainische Probe war besser als erwartet. Auf der Buehne wird viel getanzt, eine sehr energiereiche Performance. Einziger Wermutstropfen: Tinas englische Aussprache kann immer noch nicht ueberzeugen...

Finnland dagegen war grandios. Mr Lordi trug waehrend der Performance einen weissen Hut mit der finnischen Flagge darauf. Alle moeglichen pyrotechnischen Effekte werden eingesetzt, die stimmliche Leistung interessiert hier wohl wirklich niemanden.

Die Ukraine koennte es mit viel Glueck ins Finale schaffen, Finnland sollte kein Problem mit der Qualifikation haben.

Gerade lief uebrigens die finnische Pressekonferenz. Auf die Frage hin, ober denn Kinder habe, antwortete Mr Lordi: "Ja, aber ich habe sie alle zum Fruehstueck verspeist."

Fotos kommen in Kuerze...



12.05.2006 09:54 Roman Heinl


lasst mich das Forum kurz missbrauchen um meine Mutter zu gruessen.

HALLO MAMA



12.05.2006 09:52 Roman Heinl
Tag 2 der Semifinalproben

es begann mit Russland und einem sicheren Auftritt. Stimmlich ist Dima fehlerlos und schon allein die "russischen" Punkte werden ihn sicher ins Finale bringen. Manchmal wirkt sein Getanze zwar etwas too much, aber das stoert nicht allzu sehr.
In mitten des Liedes steigt er auf einen weissen Fluegel und aus ihm entsteigt elfengleich eine huebsche Frau. Das kommt meines Erachtens sehr gut.

Die tuerkische Saengerin singt ebenfalls fehlerlos, auch wenn sie noch ein paar Schwierigkeiten hat den Gesang fortzusetzen, wenn sie von ihren Taenzern ueber die Buehne getragen wird, was in etwa Mitte des Songs passiert. Leider ist auch hier das Getanze des Backgrounds zu viel des Guten und es erinnert mich etwas an Angelikas Taenzer im Vorjahr. Sorry liebe tuerkische Landleute, ich sehe euch nicht im Finale.



12.05.2006 09:48 Marco Brey
Russland und Tuerkei

Dima Bilan war in jeder Hinsicht souveraen. Der Gesang war fehlerfrei und die Performance war OK. Er klettert waehrend des Liedes auf ein Klavier, himmelt von dort aus eine Taenzerin an und springt dann wieder herunter vom Klavier.

Das tuerkische Lied wurde wohl etwas ueberperformt: Sibel Tuzun wird von 5 maennlichen Taenzern eingekreist, doch diese uebertreiben es mit ihren Bewegungen. Gesanglich war sie jedoch sicher und fehlerfrei.

Russland wird die Qualifikation schaffen, mit der Tuerkei bin ich mir da noch nicht so sicher...



11.05.2006 19:38 Roman Heinl
and finally...

dies war er also, der erste Probentag.

Leider war eines meiner persoenlichen Favoriten in der Tat alles andere als gut. Elena aus Mazedonien wirkte eher wie ein Teenystar bei Viva und ihre Sangesqualitaeten lassen auch etwas zu wuenschen uebrig. Schade um dieses tolle Lied. Trotzdem koennte sie das Finale erreichen, denn der Song ist einfach zu gut um voellig missachtet zu werden.

Polen ganz souveraen. Gutes Lied, gute Performance, gute Interpreten. Ob rot ob gruen, eigentlich egal. Vielleicht hat Michael ja irgendwann blaue Haare, waer auch nicht schlimm.

und somit haben wir heute drei ein halb Finalisten gesehen. Armenien, Belgien, Polen und ein halbes Mazedonien. Ich denke, morgen ist das Potential fuer Finalteilnahmen groesser als heute. Aber dazu morgen mehr.

Lassen wir uns ueberraschen.


Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

.