Eurovision Song Contest
2007
Forum Helsinki
Bulgarien 2008
Platz 12 Semi 2
Deep Zone & Balthazar
"DJ, take me away"
 
 Eurovision Song Contest 
  2019   2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   ESC Geschichte(n)
  Endergebnis   Forum Helsinki   Teilnehmer   Endergebnis Predict Top 5
 

OGAE - Termine
Spree Grand Prix 19.10.2019
Grand Prix sur le Main 25.10.2019
OGAE-Clubtreffen München 25.01.2020

ESC 2019 Finale PostTed:
1. Schweiz
2. Niederlande
3. Norwegen
4. Italien
5. Schweden
Stand: 12.09. 09:55
Wertungen: 60
Hier online werten!


Top5 ESC 2019 Predict:
1. Niederlande
2. Schweiz
3. Australien
4. Island
5. Russland
Stand: 18.05. 19:44
Wertungen: 38
Hier online werten!


ESC 2019 1.Semi PostTED:
1. Australien
2. Tschechien
3. Estland
4. Slowenien
5. Serbien
Stand: 28.08. 19:28
Wertungen: 56
Hier online werten!


ESC 2019 2.Semi PostTED:
1. Schweiz
2. Niederlande
3. Schweden
4. Norwegen
5. Aserbaidschan
Stand: 28.08. 19:26
Wertungen: 54
Hier online werten!


ESC 2019 PreTED:
1. Schweiz
2. Niederlande
3. Italien
4. Norwegen
5. Schweden
Stand: 18.05. 20:23
Wertungen: 142
Hier online werten!





Im Forum Helsinki berichten einige OGAE Mitglieder von ihren Eindrücken vor Ort aus Helsinki.
Wir haben hierbei keine genauen Regeln, sondern jeder berichtet über das, was er für erwähnenswert hält und wann er gerade Zeit und Gelegenheit hat, etwas zu schreiben.


Weitere Bilder findet ihr im Album Helsinki


Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

07.05.2007 19:07 Wolfgang Grube
Presseshow von Verka

Verka Serduchka hat bereits an ihrem ersten Tag hier in Helsinki Kultstatus erreicht und wird gefeiert. Verka inszeniert sich einfach großartig, kommt mit einem Arztkoffer und Muttern im Gepäck zur Pressekonferenz und verwandelt das ganze in eine herrlich komische Show. Auf die Frage, ob "lasha tumbai" absichtlich nach "Russia good-bye" klingen soll, antwortet er, dass die erste Version im Internet eine schlechte Tonqualität gehabt habe und er damals immer wieder gefragt wurde, warum er "Masha to buy" oder "Russia Dubai" singen würde. Diese Irritation nutzte er nun bewusst und betont, dass er ein sehr gutes Verhältnis zu Russland habe.



07.05.2007 19:06 Frank Albers
Grossbritannien und der Versuch einer Probe

Oh, weia. Die Briten proben bzw. eigentlich diskutieren sie mehr. Ihr Flughafen-Security-Tor haben sie auf der Buehne aufgebaut und auch ihre Rollerkoffer schon dabei. Sonst kann man noch nicht viel erkennen, da sie in Alltagshemden, Jeans und unfrisiert proben.
Aber Scootch haben diesen ohnehin schon recht duennen Titel nicht wirklich im Griff. Saengerinnen mit duennen Stimmchen, die sich noch nicht einmal die Wege auf der Buehne merken koennen, werden es sehr schwer haben, das alles noch bis Samstag in den Griff zu bekommen.

Die Briten steuern mit Vollgas auf ihr zweites Null-Punkte-Ergbnis zu. Gerade neben Nummern wie der von Verka wirkt dieser Auftritt weder lustig noch irgendwie originell.

Foto von Videowand



07.05.2007 18:55 Frank Albers
Rogers Band

und hier noch ein Foto von Rogers Band, aufgenommen nach der Pressekonferenz

Foto: Sigi Doppler



07.05.2007 18:53 Frank Albers
Rogers Pressekonferenz

Er ist schon ein verdammt charmanter Profi, unser Roger Cicero. In fliessendem Englisch, bester Laune gab er kluge und egschickte Antwort auch auf die schlichteste Frage. Kritisch wurde von einigen Besuchern der PK die Entscheidung diskutiert, die letzte Strophe in Englisch zu singen. Interessanterweise fanden gerade Nicht-deutschsprechende dies sehr schade und teilweise sogar stoerend. Wie auch immer, Roger hat sich entscheiden und es wird beir letzten Strophe in englischer Sprache bleiben.

Foto (Sigi Doppler): Deutschlands Pressekonferenz



07.05.2007 17:02 Frank Albers
Frankreichs Suche nach Anerkennung zu Hause

Die franzoesische PK war jetzt nicht wirklich aufregend, obwohl die Jungs ganz witzig sind und sich zu inszenieren wissen. Aber es dominierten auch dieses Jahr die ueblichen Berichte darueber wie schwierig das Eurovision-Geschaeft in Frankreich ist. Frankreich ist das einzige Land in dem die ESC-Compilation nicht veroeffentlicht wird und wo seit vielen Jahren kein einziger ESC-Siegertitel in die Laeden gekommen ist. Selbst Lordi nicht. Die oeffentliche Aufmerksamkeit ist sehr niedrig, was vor allem an den schlechten Platzierungen in den letzten Jahren laege. Mit einer Top5-Platzierung oder gar einem Sieg wuerde sich dies allerdings schlagartig aendern. Die franzoesische Delegation ist allerdings sehr optimistisch, dass dies am Samstag gelingen wird.
Die nationale VE waere bereits recht erfolgreich gewesen, was auch an der sehr hohen Qualitaet der Auswahl gelegen habe. Frankreich haette in diesem Jehr die qualitativ hochwertigste nationale VE durchgefuehrt, so der Delegationschef.

Ihr Selbstbewusstsein haben die Franzosen zumindest nicht verloren in den letzten Jahren.

Foto (Sigi Doppler): Nach der Pressekonferenz



07.05.2007 16:54 Wolfgang Grube
Probe - Ukraine

Der Tag der totalen Gegensätze - erst Pop aus Russland, dann Swing aus Deutschland und jetzt Spassmusik aus der Ukraine. Ein Song, bei dem die einen den Kopf schuetteln und die anderen beigeistert mitklatschen. Über Geschmack läßt sich bekanntlich (nicht)streiten. Der Auftritt von Verka Serduchka ist perfekt inszeniert und steht. Mal sehen, ob es am Samstag abend heist: ... ok, happy end.



07.05.2007 16:35 Wolfgang Grube
Roger Cicero - die erste

Veni, vidi - und vielleicht auch vici. Es ist so schön, zu hoffen. Roger kommt super-gestylt im neuen weissen Anzug auf die Bühne und singt sich - bevor es mit dem ersten Durchgang losgeht - erst einmal ein. Seine Stimme ist einfach großartig und kommt hier in der Halle glasklar. Man merkt einfach - er ist ein Profi und ein großartiger Live-Performer - sein Auftritt ist bei der ersten Probe schon perfekt (lässig mit Händen in den Hosentaschen startend bis hin zur großen Schlusspose). Die letzte Strophe singt er übrigens wie angekündigt in englisch. Bei der Probe werden vierschiedene Bühnenbilder ausprobiert - eine davon seht ihr rechts. Fazit: Für mich regiert Roger die Hartwall Areena.



07.05.2007 16:08 Frank Albers
Schwedens Pressekonferenz - Foto

So Schweden ist durch fuer heute. Eine wirklich coole Performance. Hier noch das versprochen Bild von der PK von eben.

Foto: Sigi Doppler

Jetzt noch Russland und dann kommt Rogers Pressekonferenz



07.05.2007 15:54 Wolfgang Grube
Probe Russland - 1. Durchlauf

Die Technik hat es den 3 Sängerinnen von Serebro (übersetzt = Silber) nicht leicht gemacht - die ersten drei Durchläufe gab es Tonprobleme. Die Girls stehen den gesamten Song über - wie es früher mal war - am Stand-Mikrophon. Die Bewegungskameras erledigen den Rest. Ein kluger inszenatorischer Schachzug der Russen, die wieder mal beweisen, dass sie Wert auf höchste Professionalität legen (auf der Bühne agieren noch 2 Chorsängerinnen und ein Gitarrist - keine Tänzer). Viele der "aktiven" Bühnenchoreographien anderer ESC-Teilnehmer können die Dynamik nicht ins Fernsehbild hinüberretten. Bei Serebro ist das genau umgekehrt. Sehr mutig - und vermutlich auch sehr klug, sich mit der Technik der bewegten Kameras zu arrangieren. Der Auftritt ist energiegeladen, prall und wird ein Reisser am Samstag. Bestimmt.
Foto: Filip Nieradzik



07.05.2007 15:52 Frank Albers
Schweden und die Einfachheit des Siegens

Die schwedische Pressekonferenz laueft noch aber sie ist bereits jetzt sehr witzig. Der Saal ist voll, klar - wie immer bei Schweden.
Ola, der Saenger von The Ark, mit grosser Sonnenbrille gibt sich kuehl und ironisch. Ist dabei aber sehr unterhaltend. Die Frage des Moderators "Gab es bei der schwedischen Vorentscheidung auch haarige Momente auf dem Weg zum Sieg?" beantwortete er mit "Sprichst Du von meinen Achselhaaren? Ausser den Problemen mit meinen Achselhaaren gab es keine haarigen Momente". Und die Frage, ob er mit dem Sieg in der schwedischen VE gerechnet habe, antworte Ola mit einem klaren "Ja!". Er hätte es immer schon ausprobieren wollen, ob es schwer ist, Melodifestivalen zu gewinnen. Er kam nun zu der Erkenntnis, dass es ueberhaupt nicht schwer ist. Er hätte nur "Juhuu" rufen und mit der linken Hand wedeln muessen und schon hatte er gewonnen.

So einfach ist das also!

Fotos folgen




Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

.

 
OGAE Germany e.V.