Im Forum Wien berichten einige OGAE Mitglieder von ihren Eindrücken vor Ort aus Wien.


Alle Videos findet ihr auch im Video-Blog Wien


Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

11.05.2015 13:59 Frank Albers
Armenien gibt sich staatstragend und dramatisch

Nach dem akrobatischem Polizeiballett aus Moldau, wird es bei Armenien staatstragend. In strengem violetten Licht steht die sechsköpfige Gruppe Genealogy in weitem Abstand über die Bühne verteilt, im Hintergrund leuchtet der armenische Lebensbaum. Ein anfangs sehr harmonischer und entspannter Auftritt, bei der die Gesangsstärke und -qualität der einzelnen Sänger allerdings sehr stark variiert. Zum Ende steht die Gruppe auf einer Weltkarte, die das in alle Winde verstreute armenische Volk symbolisieren soll.
Die Reaktionen im Pressezentrum waren recht verhalten, der nationale Pathos des Beitrags ist vielen hier etwas zu dick aufgetragen und dramatisch.

(Foto: EBU)




11.05.2015 13:43 Frank Albers
Belgien ganz cool

Die Stimmungswandel zu Beginn des ersten Halbfinals sind enorm. Nach moldawischen Erotikversuchen, armenischem Dramapathos präsentiert Belgien nun einen sehr coolen und modernen Auftritt. Vor grellweißem Hintergrund kommuniziert Loïc Nottet, ganz in Schwarz gekleidet, sehr überzeugend mit seinem sehr charismatischen Chor, dem in der belgischen Inszenierung eine sehr prägende Rolle zukommt. Weiß und schwarz sind ohnehin die dominierenden Farben dieses Auftritts. Noch sitzt die Choreographie nicht hunderprozentig und die Wege über die Bühne müssen noch etwas koordiniert werden, aber das wird sicher alles noch.

(Foto: EBU)



11.05.2015 12:50 Frank Albers
Moldaus erste Probe

Mit Moldau ging vor wenigen Minuten die erste Probe zu Ende. Noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit, übertragen nur über die Bildschirme hier im Pressezentrum.
Moldau bietet uns ein Polizei-Disco-Ballett. Polizisten in knappen Bermudahöschen und bauchfreie Polizistinnen turnen mit Eduard Romanyuta über ein Metallgerüst und versuchen mit viel Sex und Akkrobatik einen "Criminal Thriller" zu inszenieren. Gesanglich ist Eduard gut dabei und auch in der Mukkibude scheint er Stammgast zu sein, wie man am Ende sehen kann, wenn er sich sein T-Shirt vom Leib reißt.
Im Pressezentrum überwogen die Lacher über die Begeisterung.

(Foto: EBU)



11.05.2015 12:37 Karl Jakob
Franks Nachtgedanken Spezial zu Udo Jürgens





10.05.2015 18:11 Karl Jakob
Franks Nachtgedanken am 10. Mai 2015





10.05.2015 13:39 Frank Albers
Das Presse- zentrum ist eröffnet

Das Presse- zentrum in der Stadthalle Wien ist seit wenigen Stunden geöffnet, es präsentiert sich als ein Traum in hellem Violett. Die ersten akkreditierten Journalisten und Fans trudeln ein und es gibt kostenlosen Kaffee, Wiener Wasser und Wanner-Waffeln - was will man mehr! Ansonsten passiert hier heute nicht mehr viel, die Proben und Pressekonferenzen beginnen erst morgen. Aber Wien ist bereit, alles scheint bestens vorbereitet. Es kann losgehen.



10.05.2015 00:09 Frank Albers
Wir sind in Wien - endlich!

Es ist Samstag und die ersten Vertreter OGAE Germanys sind seid wenigen Stunden in der Stadt. Wien ist bereits mitten im ESC-Fieber. Straßenbahnen und Taxis fahren in ESC-Lakierung durch die Stadt, in den Straßen hängen ESC-Fahnen und Plakate. Schon an der Autobahn vor Wien stehen riesige ESC-Plakatwände, die die Eurovisiosn-Gäste in Wien begrüßen. Solch massive Eurovisions-Plakatierung und -Zelbrierung war war noch in keiner Austragungstadt zu einem solch frühen Zeitpunkt vor Probenbeginn.
Am Rathausplatz wird zudem kräftig gebaut, die "Live-Ball"-Dekorationen und Tribünenaufbauten werden für kommenden Samstag aufgebaut und danach wird dann alles zum Eurovision-Village umgebaut. Auf dem Rathausplatz reiht sich somit ein Großereigenis nahtlos an das nächste. Selbstverständlich gehört die Eurovision-Säule vor dem Burgtheater (Foto) längst zu den Touri-Attraktionen und ist wichtige Foto-Haltestelle für die Fiaker geworden.
Morgen Mittag (Sonntag) öffnet das Pressezentrum in der Stadthalle und mit den ersten Proben geht es dann am Montag los.
Wir grüßen Euch aus Wien und wünschen Euch (und uns) in den kommenden zwei Wochen viel Spaß mit unserem Wien-Forum.

Euer OGAE-Team



Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

.