Eurovision Song Contest
2019
Forum Tel Aviv
VE Österreich 2012

Krautschädl
"Einsturzg'fohr"
 
 Eurovision Song Contest 
  2020   2019   2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   ESC Geschichte(n)
  Ergebnis   Teilnehmer   Live aus Tel Aviv
 

OGAE - Termine
OGAE-Clubtreffen München 25.01.2020
Regionaltreffen Stuttgart 14.03.2020

ESC 2020 - Termine
 HF Georgien 14.12.
 HF1 Albanien 19.12.
 HF2 Albanien 20.12.
 VE Georgien 21.12.
 VE Albanien 22.12.
 VR1 Norwegen 11.01.
 VR2 Norwegen 18.01.
 VR3 Norwegen 25.01.
 VE Tschechien 27.01.
 VR4 Norwegen 01.02.
 VR1 Schweden 01.02.
 Sanremo VR1 04.02.
 Sanremo VR2 05.02.
 Sanremo VR3 06.02.
 Sanremo VR4 07.02.
 VR2 Schweden 08.02.
 Sanremo Finale 08.02.
 VR5 Norwegen 08.02.
 Interpr. Malta 08.02.
 VE Lettland 08.02.
 HF1 Island 08.02.
 VE Australien 08.02.
 HF1 Ukraine 08.02.
 HF1 Estland 13.02.
 VE Norwegen 15.02.
 VR3 Schweden 15.02.
 HF2 Estland 15.02.
 HF2 Island 15.02.
 HF2 Ukraine 15.02.
 VE Ukraine 22.02.
 HF1 Portugal 22.02.
 VR4 Schweden 22.02.
 VR5 Schweden 27.02.
 VE Kroatien 29.02.
 VE Island 29.02.
 VE Estland 29.02.
 HF2 Portugal 29.02.
 VE Dänemark 07.03.
 VE Schweden 07.03.
 VE Portugal 07.03.
 VE Finnland 07.03.
 ESC HF1 12.05.
 ESC HF2 14.05.
 ESC Finale 16.05.



16.05.2019      Vor dem zweiten Halbfinale

Neben einem kleinen Gespräch mit Conchita wird es heute - dann zur Verkürzung der Wartezeit aufs Ergebnis - den Vortrag eines engagierten Inklusions-Ensembles geben, bei dem Euch die gesanglichen Leistungen der beiden blinden Frontsängerinnen („Million Dreams“) und der gesamte Auftritt bestimmt begeistern werden. Das ist wirklich großartig.

Darüber hinaus gab es gestern Abend und heute Nachmittag bei den weiteren Probedurchläufen keine außergewöhnlichen Showeinlagen zu sehen. Der Schweizer Luca Hänni wird aber - das fällt durchaus auf - stets mit großem Applaus bedacht. Er macht seine Sache wirklich immer sehr gut. Sein Engagement ist ihm jedesmal anzumerken - und stimmlich ist er auf der Höhe. Paenda aus Österreich hat gestern in der Halle vielleicht nicht alle mitgerissen, aber ihr Auftritt steht und fällt von ihrem perfekten Gesang (da bremste sie sich gestern Nachmittag etwas ein) und der inszenatorischen Wirkung am Bildschirm. Duncan Laurence aus den Niederlanden ist und bleibt aber der große Favorit des zweiten Halbfinales, auch wenn Sergey Lazarev immer wieder zu imponieren weiß. Gestern Abend meinten wir zwar, einige minimale Gesangsschwächen gehört zu haben, aber bei seinem tollen Gesamtauftritt versendet sich das sicher. 

Außerdem dürfen wir uns noch auf das Kunststückchen eines „Mentalisten“ freuen - und auf den unvergleichlichen Måns Zelmerlöw. Die Telefonnummer für heute Abend (aus Deutschland): 01371-3636-XX (SMS: 99599 mit der zweistelligen Startnummer). Wir sind schon sehr gespannt auf die heutige Show - und wagen nachher eine Prognose. Bleibt dran.

eingestellt von: Reinhard Ehret
© Foto: Wolfgang Grube

Weitere Meldungen aus dem Forum: Tel Aviv

Im Forum Tel Aviv berichten einige OGAE Mitglieder von ihren Eindrücken vor Ort aus Tel Aviv.


Alle Videos findet ihr auch im Video-Blog Tel Aviv


Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
19.05.2019      Die Abschluss-Nachtgedanken vom 18./19. Mai


eingestellt von: Reinhard Ehret

19.05.2019      SIEG FÜR DIE NIEDERLANDE

Duncan hat es geschafft!

eingestellt von: Reinhard Ehret

18.05.2019      Präsidiumsprognose fürs heutige Finale


eingestellt von: Reinhard Ehret

17.05.2019      Reinhards Nachtgedanken vom 17. Mai
Unsere Mitschreibtabelle zum Ausfüllen findet Ihr übrigens hier.

eingestellt von: Reinhard Ehret

17.05.2019      Die S!STERS beim Botschafterempfang

Wie beim Song Contest üblich, gab die örtliche Botschaft einen Empfang, in dessen Mittelpunkt natürlich unsere S!isters standen. Sie interpretierten nicht nur unseren Beitrag einfühlsam, begleitet nur von einem Pianisten und dem Chor, sondern auch "Hallelujah".

Eine weitere musikalische Einlage im Garten der Botschaftsresidenz brachte Idan Raichel dar, der im Finale im Pausenprogramm zu hören sein wird. Weiters war auch Tom Franz, ein in Tel Aviv bekannter deutscher Koch, anwesend. Unter seiner Anleitung bereiteten Laurita und Carlotta eine große Schüssel köstlichen Tabouleesalat zu.

Text: Stefan Ball



eingestellt von: Reinhard Ehret
© Video: Markus Herrmann

17.05.2019      Die Startreihenfolge fürs Finale steht fest

01 MALTA
02 ALBANIEN
03 TSCHECHIEN
04 DEUTSCHLAND
05 RUSSLAND
06 DÄNEMARK
07 SAN MARINO
08 NORDMAZEDONIEN
09 SCHWEDEN
10 SLOWENIEN
11 ZYPERN
12 NIEDERLANDE
13 GRIECHENLAND
14 ISRAEL
15 NORWEGEN
16 GROSSBRITANNIEN
17 ISLAND
18 ESTLAND
19 WEISSRUSSLAND
20 ASERBAIDSCHAN
21 FRANKREICH
22 ITALIEN
23 SERBIEN
24 SCHWEIZ
25 AUSTRALIEN
26 SPANIEN

Eine "Ausfülltabelle" zum Mitschreiben gibt es als PDF unter dem Link: https://we.tl/t-uDBf6FWcFS

eingestellt von: Reinhard Ehret
© Foto: Wolfgang Grube

17.05.2019      Reinhards Nachtgedanken vom 16. Mai


eingestellt von: Reinhard Ehret

16.05.2019      Das sind die Finalisten aus dem 2. Semifinale

Nicht ins Finale geschafft haben es: Armenien, Irland, Moldau, Lettland, Rumänien, Österreich, Kroatien und Litauen. Im Finale sind: Nordmazedonien (startet in der 1. Finalhälfte), Niederlande (1.), Albanien (1.), Schweden (1.), Russland (1.), Aserbaidschan (2.), Dänemark (1.), Norwegen (2.), Schweiz (2.), Malta (1.).

eingestellt von: Reinhard Ehret

16.05.2019      Tom Hugo von KEiiNO grüßt Euch


eingestellt von: Reinhard Ehret
© Interview: Reinhard Ehret

16.05.2019      Das zweite Halbfinale - Unsere Prognose


eingestellt von: Reinhard Ehret

Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

.

 
OGAE Germany e.V.