Fabrizio Faniello versucht es noch einmal in Malta

22. November 2022 Frank Albers

Die Malteser planen fr 2023 die ganz groe Vorentscheidungsshow. 40 Beitrge werden innerhalb von vier Wochen whrend des MESC 2023 in vier Viertelfinals, einem Halbfinale und einem groen Finale im Januar und Februar prsentiert werden. Unter den Teilnehmern und Teilnehmerinnen befinden sich mehrere bekannte Namen, darunter vor allem der zweifache ESC-Teilnehmer Fabrizio Faniello, der nach mehrjhriger Pause es noch einmal bei der maltesischen Vorentscheidung wissen will. Aber es ist nicht nur Fabrizio allen: Jessica, die 2018 San Marino vertrat, mchte es 2023 nun fr ihr Heimatland zum ESC schaffen. Mehrere ehemalige MESC-Teilnehmer sind auch wieder dabei, darunter Aiden (der vor allem bei den ESC-Fans sehr populre Zweitplatzierte 2022), Booke, die es 2016 und 2018 in die Top4 geschafft hatte, und Klinsmann, der es ebenfalls nach langjhriger Pause endlich doch noch zum ESC schaffen will. Auch zwei ehemalige Junior-ESC-Teilnehmerinnen Maltas sind mit Francesca Sciberras und Eliana Gomez Blanco nun bei den Erwachsenen dabei.

Alle aktuellen Details zur Maltesischen Vorentscheidung findet Ihr bei uns auf der Malta-Seite.
Ebenso findet Ihr auf unserer Vorentscheidungs-Seite alle neuen Entwicklungen und bereits bekannten VE-Teilnehmer der brigen nationalen Vorentscheidungen.