• Noch 171 Tage bis zum Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam
  • Noch 170 Tage bis zum Halbfinale 1
  • Noch 172 Tage bis zum Halbfinale 2
  • Noch 174 Tage bis zum Finale

Finalergebnis ogi-Video 2020

Unser Beitrag für den OGAE Video Contest 2020 heißt „An guten Tagen“ von Johannes Oerding. Sowohl die deutsche als auch die internationale Jury setzte das aufwändig inszenierte Video klar auf Nummer 1.

Insgesamt standen 14 Videos im Vorentscheidungsfinale zur Auswahl. Die deutschen Werter setzten Marianne Rosenberg auf Platz 2, Adel Tawil & Peachy auf Platz 3. Die Internationale Jury sahen Lotte & Max Giesinger sowie Lena & Nico Santos gemeinsam auf Platz 2. Marianne Rosenberg konnte hier nur auf Platz 12 landen. Die deutschen Eurovisionsfans schickten Johannes Oerding bereits im vorletzten Jahr zum internationalen Video Contest, dessen Video „Kreise“ einen sehr guten vierten Platz einfuhr. Der diesjährige Contest findet in Kiew unter dem Motto „lights. camera. bang!“ statt, nachdem 2019 Maruv mit „Siren Song“ gewann.

Das Abstimmungsergebis zum Vorentscheidungsfinale könnt Ihr der Tabelle entnehmen. Zwei weitere Videos waren ursprünglich für dieses Finale qualifiziert, mussten aber aus dem Rennen genommen werden. Torben Klein mit „Lääv“ stellte sich als Version eines niederländischen Liedes heraus und Sarah Connor war mit „Vincent“ gerade von euch zum deutschen Teilnehmer am OGAE Song Contest 2020 gewählt worden und somit nicht mehr beim Video Contest startberechtigt.

Am 16. Oktober wird die Wertungsphase des internationalen Contests beginnen – und wir hoffen natürlich, dass unser Beitrag gut abschneiden wird.

Platz Interpret Titel dt. Jury int. Jury Gesamt
1 Johannes Oerding An guten Tagen 276 157 433
2 Adel Tawil feat. Peachy Tu m’appelles 227 114 341
3 Lotte & Max Giesinger Auf das, was da noch kommt 204 125 329
4 Lena X Nico Santos Better 202 125 327
5 Marianne Rosenberg Wann (Mr. 100%) 242 59 301
6 Alvaro Soler La libertad 183 100 283
7 Nico Santos Play With Fire 167 101 268
8 Klan Baby Baby 163 56 219
9 Adel Tawil DNA 120 94 214
10 Max Mutzke Schwerelos 151 58 209
11 257ers Gravitacion 125 67 192
12 Philipp Dittberner & Marv Ich frag mich 114 73 187
13 Benoby Du nur du 108 77 185
14 Til Ich bleib lieber ich 96 70 166