Hayko aus Armenien verstorben

5. Oktober 2021 Stefan Ball

Viel zu frh ist der zweite armenische Vertreter beim Song Contest aus dem Leben geschieden. Hayko, mit vollem Namen Hajk Hakobjan ist am 29. September keine zwei Monate nach seinem 48. Geburtstag in seiner Geburtsstadt Jerewan gestorben. Todesursache ist seine Covid-Infektion.

2007 war er mit „Anytime You Need“ bei der nationalen Vorentscheidung erfolgreich und in Helsinki bereits fr das Finale qualifiziert, in dem er einen guten achten Platz belegen konnte.