Hchste Sicherheitsstufe in Malm whrend des ESC 2024

19. April 2024 Frank Albers

Die schwedische Polizei hat besttigt, dass Polizeibeamte aus Dnemark und Norwegen whrend des Eurovision Song Contest 2024 in Malm zur Aufrechterhaltung der Ordnung und zum Schutz der ffentlichkeit beitragen werden.

Diese sogenannte “Nordic Force” wird die Malm Arena sowie ffentliche Veranstaltungen und Hotels bewachen. Sie werden auch bei den zahlreichen Demonstrationen anwesend sein, die whrend der Feierlichkeiten erwartet werden.

Laut dem schwedischen Sender SVT “wird erwartet, dass der Polizeieinsatz rund um den Eurovision Song Contest in Malm einer der grten in der schwedischen Geschichte sein wird.”

“Tausende Polizisten sind beteiligt und in Skne (der Region, in der sich Malm befindet) wird den Polizisten im Zusammenhang mit der Veranstaltung keine Freistellung gewhrt.”

Per Engstrm, Schwedens Polizeichef, sagte gegenber SVT, dass die Polizei spezielle Technologie und Ausrstung eingesetzt habe, um ankommende Drohnen abzuwehren, die den Wettbewerb gefhrden knnten.

“Natrlich knnen Drohnen die Veranstaltung stren”, sagt er. “Es wird eine Flugverbotszone eingerichtet und mit diesem System knnen wir sie berwachen und die Einhaltung sicherstellen. Wir nutzen diese Ausrstung auch in anderen Zusammenhngen.”

Das schwedische Militr ist ebenfalls an Sicherheitsmanahmen beteiligt, uert sich jedoch nicht zur Form seiner Beteiligung.

Engstrm mchte nicht, dass die Menschen auf die Nachricht berreagieren, dass sie sich auf alle Eventualitten vorbereiten, seien es aufrhrerische Demonstrationen oder komplexe Anschlge internationaler Terrorgruppen.