Noch 17 Tage bis zum Eurovision Song Contest 2024

Meet & Greet Montenegro: Comeback mit einer charismatischen Sngerin

3. Mai 2022 Karl Jakob

Nach einer kleinen Pause vom ESC meldet sich Montenegro mit der charismatischen Sngerin Vladana im Wettbewerb zurck. Sicherlich eine gute Wahl, denn Vladana Vucinic ist verantwortlich fr den Text von “Breathe” und im Team mit dem Komponisten Darko Dimitrov, der schon mehrfach fr Serbien und Nordmazedonien beim ESC als Komponist ttig war, schuf sie die passende Musik zu dieser Balkanballade.

Sichtlich erleichtert und zufrieden war sie nach der ersten Probe, denn alles war anders als sie es sich vorgestellt hatte und mit leuchtenden Augen schwrmte die Sngerin mit dem markanten Lippenpiercing von der riesigen Bhne, auf der sie sich sehr wohl fhlt und vor allem war sie von dem groartigen Sound begeistert.

Nicht nur fr Montenegro ist es ein Comeback beim ESC, auch fr sie persnlich ist es nach Jahren musikalischer Abstinenz eine Riesenchance wieder in der Musikbranche Fu zu fassen. Vladana kann bereits auf eine erfolgreiche Karriere als Sngerin zurckblicken jedoch zog sich die studierte Journalistin vor Jahren ganz vom Showgeschft zurck und grndete erfolgreich ein Online Modemagazin. Sie liebt avantgardistische Mode und besonders ihr blaues Auftrittskleid. Auch die Outfits von Sheldon Riley (Australien) und Achille Laura (San Marino) haben es ihr angetan.

Die Zeilen zu ihrem Song “Breathe” sind ihr zwei Tage nach dem Tod ihrer geliebten Mutter, die an den Folgen einer Corona-Infektion verstorben ist, spontan eingefallen und sie widmet ihr und allen Menschen, die durch dieses schreckliche Virus einen geliebten Menschen verloren haben, dieses Lied.

Mittlerweile hat Vladana “Breathe” in verschiedenen Sprachen aufgenommen und es macht sie stolz , dass ihr Lied sogar in den Radiostationen der Trkei gespielt wird. Die grte Herausforderung war fr sie jedoch die finnische Version zu der Freunde aus Finnland den Text beigesteuert haben. Der Wunsch von Laura Carusino wurde erfllt und Vladana sang mit ihrer angenehmen Stimme a capella einen kleinen Teil ihres Songs in finnisch.

Als Glcksbringer trgt sie immer etwas von ihrer Mutter bei sich und dies gibt ihr Sicherheit und Gelassenheit die drei Minuten ihres Auftrittes von Herzen zu genieen.

Das Motto ” The Sound of Beauty” bedeutet fr sie alle Gerusche unserer Natur, wie das Zwitschern der Vgel, den Wind und das Rauschen des Meeres und nicht zu vergessen auch das Atmen in der freier Natur.

Fotos: EBU / Screenshot