Neuigkeiten aus Irland

17. Januar 2022 Frank Albers
Brendan Murray versucht es noch einmal in Irland.Fr den ESC 2017 in Kiew war Brendan Murray von RTE direkt nominiert worden und schied mitsamt seines riesigen roten Ballons im Halbfinale aus.
In diesem Jahr tritt er mit “Real Love” in der irischen Vorentscheidung an. Hren knnt Ihr es hier auf SoundCloud.
Als zweiter Beitrag wurde das Lied “I’m Loving Me” von Rachel Goode verffentlicht.
Am Mittwoch soll “That’s Rich” von Brooke Scullion folgen.

Die irische VE wird am 4. Februar im Rahmen der “Late Late Show” mit insgesamt sechs Titeln in den RTE-Studios in Dublin ausgetragen.
Alle weiteren Informationen zur irischen und allen anderen Vorentscheidungen 2022 findet Ihr bei uns auf unserer Irland-Seite