News-Forum

Natalia Gordienko kehrt nach 2006 (damals in Athen im Duett mir Arsenium) zum ESC zurück, diesmal mit der Hymne “Prison” von Philip Kirkorov und Dimitris Kontopoulos, die es in diesem Jahr mal wieder über Moldau versuchen, den ESC-Thron zu erobern. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube […]
Die niederländisch-griechische Sängerin Stefania hat ihren Titel “Supergirl” veröffentlicht, mit dem sie in Rotterdam für Griechenland an den Start gehen wird. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren
Der 37jährige Uku Suviste wird Estland in Rotterdam vertreten, nachdem er am Samstagabend die estnische Vorentscheidung Eestilaul gewonnen hat. Uku stammt aus einer Familie von Fernsehproduzenten und Opernsängern und ist selbst seit mehr als einem Jahrzehnt ein prägendes Gesicht der estnischen Musikszene. 2010 wurde er zu Estlands “Sexiest Man” gewählt. Mit dem Laden des Videos […]
Daði Freyr und seine Band Gagnamagnið (Datenvolumen) haben mit ihrer minimalistsichen Reise in die Atari-Welt der 80er Jahre das isländische Ticket nach Rotterdam gelöst. Sie waren bereits lange vor dem Finale die großen Favoriten, vor allem auch weil ihr Video weltweit in den sozialen Netzen viral ging. Von Russsel Crowe bis Jan Böhmermann teilten Promis […]
Auch Kroatien hat sich für einen männlichen Solisten entschieden und wird Damir Kedzo nach Rotterdam entsenden. Mit der klassischen Eurovision-Hymne “Divlji Vjetre” gewann er die kroatische Vorentscheidung DORA 2020 hauchdünn. Damir gewann das Televoting und wurde in der Jurywertung Zweiter. Die Zweitplatzierte Mia Negoveti? wurde im Televoting Zweite und gewann die Jury. Es war ein […]
Auch in Aserbaidschan wurde die Vertreterin für Rotterdam intern ausgewählt. Die wahl fiel auf die 28jährige Samira Efendi. Samira hat in den letzten Jahren mit wechselndem Erfolg an diversen Castingshows in Aserbaidschan und Kasachstan teilgenommen, ist einem größeren Publikum auch in ihrem Heimatland Aserbaidschan aber noch vergleichsweise unbekannt. Der azerische Beitrag soll in der ersten […]
Das Duo VAL wird Weißrussland mit dem in Weißrussisch gesungenen Lied “Da vidna” beim ESC in Rotterdam vertreten. Das aus Valeria Gribusova und Vladislav Pashkevich bestehende Duo gewann die Vorentscheidung in Minsk. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren
Unser Lied für Rotterdam – das war heute also kein Titel für eine Deutsche Vorentscheidung, sondern der einer Präsentation. Diese fiel bescheiden und gemütlich aus und fand in einem cool-plüschigen Hamburger Kino namens „Astor-Lounge“ statt. Die Aufzeichnung, zu der nicht alle Journalisten in die Sendung eingelassen wurden, dauerte ziemlich genau eine Stunde. Die Ausstrahlung ab […]
Neben Deutschland haben heute auch die Briten ihren Beitrag für Rotterdam bekannt gegeben und wie der NDR hat sich auch die BBC in diesem Jahr für eine interne Auswahl entschieden. Aus dem Hut gezaubert hat sie dafür in Kooperation mit BMG den BRIT-Award-Sieger und Grammy-Nominierten Komponisten und Sänger James Newman. Mit dem Laden des Videos […]
Die nur aus drei Liedern bestehende polnische Vorentscheidung gewann am Sonntagebend Alicja Szempli?ska mit “Empire”.