Noch 17 Tage bis zum Eurovision Song Contest 2024

News-Forum

Nach zwei Halbfinals und einem großen Finale in einem Studio ohne Zuschauer setzte sich die träumerische Ballade “Ramonda” der Sängerin Teya Dora durch. Auf den Plätzen Zwei und Drei folgten Breskvica und Zorja. Die Entscheidung fiel in einer Mischung aus SMS-Voting und Jury. Das vollständige Ergebnis findet Ihr auf unserer Serbien-Seite .
Hera Björk hat es wieder geschafft und den “Söngvakeppni 2024” gewonnen und erhält damit die Chance, Island mit “Scared of Heights” beim ESC 2024 in Malmö zu vertreten. Das letzte Mal war sie 2010 in Oslo dabei. Im Superfinale des “Söngvakeppni 2024” setzte sie sich gegen den aus Palästina stammenden Bashar Murad mit “Wild West” […]
Nach der fünften Vorrunde ging es heute in die Verlängerung. Um das Melodifestivalen nicht auf 7 Wochenenden auszudehnen wurde die Relegationsrunde, einst auch als Andra Chansen bekannt, gleich auch noch durchgezogen. Die Dritt- und Viertplatzierten jeder Vorrunde, also insgesamt 10 Kandidaten und Kandidatinnen rangen mittels eines Schnelldurchlaufs um die letzten zwei Finalplätze. Nur einer davon, […]
Auf Grund des abgeänderten MELO-Systems gibt es heute zwei Sendungen auf einmal. Dafür zog der schwedische Musikzirkus heute zum fünften mal in die westliche Grenzregion Värmland nach Karlstadt in die Löfbergs Arena. Im ersten Teil des Abends, dem Deltävling 5, stellten sich die letzten 6 der 30 Kandidaten vor. 4 davon waren zuvor noch nie […]
Der nächste und bereits vorletzte Vorentscheidungs-Samstag zum ESC 2024 steht am 2. März an. Es ist von der Anzahl der Shows erenut etwas entspannter aber wieder sehr spannend. Insgesamt sind es 4 Shows, darunter 2 Finals. . . Island: Finale Das tradionsreiche “Söngvakeppni Sjórnvarpsins” geht heute ins große Finale. Alle Informationen dazu findet Ihr bei […]
Ausschnitte und frühe Fassung des österreichischen Beitrags waren ja bereits seit Wochen überall zu hören, nun wurde am Donnesrtag endlich die offizielle Version von Kaleens “We Will Rave” veröffentlicht. Geschrieben vom schwedisch-dänischen Autoren-Kollektiv Anderz Wrethov, Jimmy ?Joker? Thörnfeldt , Julie Aagaard und Thomas Stengaard.
Nach wochenlangen Vorankündigungen ist es nun endlich raus: “Dizzy”, der Beitrag von Olly Aleander für Großbritannien beim ESC 2024 in Malmö  
Zyperns Silia Kapsis veröffentlichte am Donnerstagabend ihren Beitrag für Malmö 2024 “Liar”. Silia ist eine 17jährige Australierin mit zyprischen Wurzeln. Zypern bleibt also wie bereits im Vorjahr  Sängern und Sängerinnen aus Down Under treu. “Liar” wurde von Dimitris Kontopoulos und Elke Tiel geschreiben und in Los Angeles produziert. Dort wurde auch die Choregraphie zum Song […]
Nun haben auch unsere Nachbarn in den Niederlanden ihren ESC Beitrag für Malmö 2024 veröffentlicht. Der Friese Joost Klein wird auf Niederländisch “Europapa” in den Wettbwerb bringen.
Nemo wird mit “The Code” für die Schweiz beim ESC 2024 in Malmö an den Start gehen Der Act wurde aus 400 Einreichungen intern ausgewählt. Nemo hat bisher 3 EPs auf Englsich und Schweizerdeutsch veröffentlicht und 2017 mit dem Titel “Du” Platz Vier der Schweizer Charts und Platin-Status erreicht.