ORF bleibt bei interner Auswahl fr 2024

14. Juni 2023 Frank Albers

Wie die sterreichische “Kleine Zeitung” am 14.4. berichtet, wird der ORF auch 2024 nicht zu einer ffentlichen Vorentscheidung zurckkehren. Die “Kleine Zeitung” zitiert hierzu die ORF-Programmdirektorin Stefanie Groiss-Horowitz: “Wir sind gerade dabei, den Modus fr unsere interne Expertenauswahl aufzustellen. Im Frhjahr 2024 haben wir mit ‘Die groe Chance ? Let?s sing and dance’ bereits eine groe Talentshow im Programm von ORF 1. Ein weiterer Wettbewerb in Form einer ffentlichen Vorentscheidung fr den ESC ist auch deshalb fr den ORF keine Option.”

Offen ist laut “Kleiner Zeitung” , ob es einen allgemeinen Aufruf zum Einreichen von Liedern geben wird oder Talentescouts fr den ORF gezielt an diverse Snger und Bands herantreten. Zuletzt waren das u. a. Radio-Profi Eberhard Forcher und Pop-Produzent Lukas Hillebrand (Julian le Play, Thorsteinn Einarsson). Den letzten ESC-Vorentscheid per Liveshow trug der ORF 2016 aus ? damals schickte das Televoting-Publikum Zoe mit “Loin d’ici” nach Stockholm.

Quelle: Kleine Zeitung
Foto: AP/Meissner