Plne fr Benidorm Fest 2023 schreiten voran

20. Juli 2022 Frank Albers

Die Planungen fr die spanische Vorentscheidung zum ESC 2023, das “Benidorm Fest 2023”, nehmen immer konkretere Formen an. Nach dem 3. Platz von Chanel in Turin ist bei den spanischen (und auch vielen europischen) Fans eine erstaunliche Euphorie um die neue spanische Vorentscheidung, die 2022 Premiere feierte, ausgebrochen.

Wie 2022 wird die Show auch 2023 mit insgesamt 16 Beitrgen aus zwei Halbfinals (31.1, 2.2.) und einem Finale (4.2.) bestehen. Aus jedem Halbfinale werden vier Titel das Finale erreichen. Die acht Finalisten stellen sich dann einer internationalen Jury (u.a. mit Christer Bjrkman) und dem spanischen Televoting. Im Falle eines Gleichstandes, entscheidet die Wertung der Jury wer zum ESC fahren wird. Die Dramen sind also bereits vorprogrammiert.

Ausgetragen wird das Spektakel im Rahmen eines einwchigen Festivals im Badeort Benidorm in der Region Valencia, mit umfassenden tglichen Showprogrammen in der gesammten Stadt. Eine Erffnungsshow ist fr den 29.1. geplant.
Die Hotelbuchungen schnellen angeblich bereits in die Hhe.

 

Foto: TVE