• Noch 29 Tage bis zum Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam
  • Noch 29 Tage bis zum Halbfinale 1
  • Noch 31 Tage bis zum Halbfinale 2
  • Noch 33 Tage bis zum Finale

Portugal 2. Halbfinale – Ergebnis

In Portugal ging in der Nacht von Samstag auf Sonntag weit nach Mitternacht das 2. Halbfinale zu Ende. In der etwas khlen Atmosphre der RTP-TV-Studios in Lissabon wurden ohne Zuschauer aber mit viel eingespieltem Applaus die letzten fnf Finalisten ausgewhlt. 50% der Wertung kamen von einer Fachjury (erneut mit den Ex-ESC-Teilnhemern Rita Guerra und Paulo de Carvalho), die brigen 50% von den Zuschauern.

Im Pausenprogramm trat Lucia Moniz mit „O meu coracao nao tem cor“ auf, 25 Jahre nach ihrer ESC-Teilnahme 1996. Bis zum Sieg von Salvador Sobral 2017 konnte Lucia mit Platz 6 ber viele Jahre die beste Platzierung Portugals beim ESC fr sich in Anspruch nehmen. Daneben gab es eine von Agir gesungene Hommage an Paulo de Carvalho: seinen Vorentscheidungs-Erfolg „Flor sem tempo“ und seinen ESC-Beitrag 1974 „E depeus do adeus“. Auerdem wurde ein historischer Rckblick auf das Festival da Cancao 1971 gezeigt und es wurde natrlich viel geredet.

Es qualifizierten sich fr das Finale am 6. Mrz:
Eu.Clides: „Volte-Face“
Joanna Alegre: „Joana do mar“
Pedro Gonalves: „Nao vou ficar“
Carolina Deslandes: „Por um triz“
Neev: „Dancing In The Stars“

Alle weiteren Infos, Titel und Videos findet Ihr auf unserer Portugal-Seite

Text: Frank Albers