Second Chance Contest 2023 – unser Beitrag

26. Mai 2023 Stefan Ball

Deutschland hat sich entschieden. Nach einer spannenden Abstimmung, in der die Fhrung mehrmals wechselte, konnte sich Will Church mit ?Hold On? vor TRONG und Ren Miller durchsetzen. Er wird damit Deutschland beim SCC 2023, organisiert im schwedischen Eskilstuna, vertreten. Er erhielt auch am hufigsten die Bestnote; fr 27% der Teilnehmer war er der Favorit.

Der letzte Platz dagegen wurde deutlich vergeben. Ikke Hftgold wurde zwar von knapp 10% der JurorInnen als persnlicher Sieger gesehen, dagegen setzten ihn genau die Hlfte auf den letzten Platz.

Rang InterpretIn Titel Platzerteilung in Prozent
1 2 3 4 5 6 7
1 Will Church Hold On 3,24 / 26,83 17,07 14,63 14,63 8,54 9,76 8,54
2 TRONG Dare To Be Different 3,54 / 18,29 10,98 14,63 24,39 19,51 10,98 1,22
3 Patty Gurdy Melodies of Hope 3,61 / 20,73 20,73 9,76 9,76 14,63 13,41 10,98
4 Ren Miller Concrete Heart 3,76 / 8,54 18,29 21,95 15,85 17,07 12,20 6,10
5 Anica Russo Onde Upon A Dream 3,96 / 10,98 14,63 18,29 17,07 13,41 13,41 12,20
6 Lonely Spring Misfit 4,56 / 4,88 10,98 17,07 8,54 18,29 29,27 10,98
7 Ikke Hftgold Lied mit gutem Text 5,33 / 9,76 7,32 3,66 9,76 8,54 10,98 50,00

Die Abstimmung ber das internationale Teilnehmerfeld wird voraussichtlich Anfang Juni starten. Genaueres folgt also in Krze.

Foto: eurovision.de