Teya Dora mit “Ramonda” fr Serbien

3. Mrz 2024 Frank Albers
Nach zwei Halbfinals und einem groen Finale in einem Studio ohne Zuschauer setzte sich die trumerische Ballade “Ramonda” der Sngerin Teya Dora durch.
Auf den Pltzen Zwei und Drei folgten Breskvica und Zorja.
Die Entscheidung fiel in einer Mischung aus SMS-Voting und Jury.
Das vollstndige Ergebnis findet Ihr auf unserer Serbien-Seite
.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden