Eurovision Song Contest
ESC Datenbank -Vorentscheidungen-
VE Weißrussland 2005
Platz 4
Günesh Abasova
"Call my name"
 

OGAE - Termine
Regionaltreffen Berlin 06.01.2018
OGAE Clubtreffen München 20.01.2018
Preview-Treffen München 22.04.2018

ESC 2018 - Termine
 HF1 Albanien 21.12.
 HF2 Albanien 22.12.
 VE Albanien 23.12.
 VR1 Ungarn 20.01.
 VR2 Ungarn 27.01.
 VR1 Schweden 03.02.
 VE Malta 03.02.
 VR3 Ungarn 03.02.
 VE Schweiz 04.02.
 VR1 Sanremo 06.02.
 VR2 Sanremo 07.02.
 VE Großbritannien 07.02.
 VR3 Sanremo 08.02.
 VR4 Sanremo 09.02.
 HF1 Ukraine 10.02.
 HF1 Ungarn 10.02.
 Finale Sanremo 10.02.
 HF1 Island 10.02.
 VE Dänemark 10.02.
 VR2 Schweden 10.02.
 HF1 Estland 10.02.
 VE Rumänien 11.02.
 VR3 Schweden 17.02.
 HF2 Estland 17.02.
 HF2 Island 17.02.
 HF2 Ungarn 17.02.
 HF2 Ukraine 17.02.
 VE Ukraine 24.02.
 VR4 Schweden 24.02.
 VE Ungarn 24.02.
 VE Estland 03.03.
 VR5 Schweden 03.03.
 VE Island 03.03.
 VE Finnland 03.03.
 VE Portugal 04.03.
 VE Schweden 10.03.












Vorentscheidung Italien 2016
 
Sendungstitel:Festival de la canzone italiana
Datum:9.-13. Februar 2016
Ort:Sanremo, Teatro Ariston
Abstimmung:Televoting



Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 Debora Iurato & Giovanni CaccamoVia da qui Finale   3  
2 NoemiLa borsa di una donna Finale   8  
3 Alessio BernabeiNoi siamo infinito Finale   14  
4 Enrico RuggeriIl primo amore non si scorda mai Finale   4  
5 ArisaGuardando il cielo Finale   10  
6 Rocco HuntWake Up Finale   9  
7 StadioUn giorno mi dirai Finale   1  
8 Lorenzo FragolaInfinite volte Finale   5  
9 AnnalisaIl diluvio universale Finale   11  
10 Irene FornaciariBlu Finale   16  
11 DolceneraOra o mai più Finale   15  
12 ClementinoQuando sono lontano Finale   7  
13 Patty PravoCieli immensi Finale   6  
14 Valerio ScanuFinalmente piove Finale   13  
15 Francesca MichielinNessun grado di separazione Finale   2  
16 Elio e le Storie TeseVincere l’odio Finale   12  
17 I Dear JackMezzo respiro   17  
18 BluvertigoSemplicemente   18  
19 NeffaSogni e nostalgia   20  
20 Zero AssolutoDi me e di te   19  
21 CecileN.E.G.R.A. Nuove Propos   5  
22 Chiara Dello IacovoIntroverso Nuove Propos   2  
23 Ermal MetaOdio le favole Nuove Propos   3  
24 Francesco GabbaniAmen Nuove Propos   1  
25 IramaCosa resterà Nuove Propos   5  
26 Michael LeonardiRinascerai Nuove Propos   5  
27 Alessandro MahmoudDimentica Nuove Propos   4  
28 MieleMentre ti parlo Nuove Propos   5  

Sanremo 2016 verpasst? Hier gibt es das Finale noch einmal in voller Länge

Die Sieger, die Gruppe Stadio, verzichteten auf eine Teilnahme am ESC 2016, daraufhin rückte die Zweitplatzierte Francesca Michielin nach. Sie wird ihren Sanremo-Titel "Nessun grado di separazione" in einer englisch-italienischen Version als "No Degree Of Separation" singen.

Erneut wird der Sieger / die Siegerin des Hauptwettbewerbs ("Campioni") des Sanremo Festivals das Recht erhalten, Italien beim ESC zu vertreten. Sollte dieser oder diese verzichten, wird die RAI einen Nachrücker aus dem Kreis der Sanremo-Teilnehmer nominieren. Auch der Sieger des Nachwuchswettbewerbs "Nuove Proposte" wäre als Nachrücker denkbar.

Die Termine für das Festival di Sanremo 2016 stehen bereits fest. Vom 9.-13. Februar wird das jährlich größte Musikereignis Italiens ausgetragen werden. Enrico Ruggeri (ESC 1993) ist in diesem Jahr der einzige ehemalige ESC-Teilnehmer im Wettbewerb.

Der ESC erhält aufgrund seiner steigenden Popularität zudem eine Aufwertung und wird 2016 erstmals seit 1991 wieder auf RAI1 übertragen werden (in den letzen Jahren war er auf RAI2 ausgestrahlt worden).

 


Nationale Vorentscheidungen eines Landes anzeigen
Nationale Vorentscheidungen eines Jahres anzeigen
 
OGAE Germany e.V.