Eurovision Song Contest
ESC Datenbank -Vorentscheidungen-
Norwegen 1961
Platz 7
Nora Brockstedt
"Sommer i Palma"
 


ESC 2018 - Termine
 VR1 Ungarn 20.01.
 VR2 Litauen 20.01.
 HF2 Frankreich 20.01.
 VR1 Rumänien 21.01.
 VR3 Litauen 27.01.
 VE Frankreich 27.01.
 VR2 Ungarn 27.01.
 VR2 Rumänien 28.01.
 VE Spanien 29.01.
 VE Tschechien 29.01.
 VE Malta 03.02.
 VR3 Ungarn 03.02.
 VR1 Armenien 03.02.
 VR1 Schweden 03.02.
 VR3 Rumänien 04.02.
 VE Schweiz 04.02.
 VR1 Sanremo 06.02.
 VR2 Sanremo 07.02.
 VE Großbritannien 07.02.
 VR3 Sanremo 08.02.
 VR4 Sanremo 09.02.
 HF1 Ungarn 10.02.
 HF1 Island 10.02.
 HF1 Estland 10.02.
 Finale Sanremo 10.02.
 VE Dänemark 10.02.
 HF1 Ukraine 10.02.
 VR2 Schweden 10.02.
 VR4 Rumänien 11.02.
 VE Montenegro 17.02.
 VR3 Schweden 17.02.
 HF2 Island 17.02.
 HF2 Ungarn 17.02.
 HF2 Ukraine 17.02.
 HF2 Estland 17.02.
 HF1 Portugal 18.02.
 VR5 Rumänien 18.02.
 HF Moldau 22.02.
 VE Deutschland 22.02.
 VR4 Schweden 24.02.
 VE Ukraine 24.02.
 VE Ungarn 24.02.
 VE Moldau 24.02.
 VE Rumänien 25.02.
 HF2 Portugal 25.02.
 VE Weißrussland 01.03.
 VE Island 03.03.
 VR5 Schweden 03.03.
 VE Finnland 03.03.
 VE Estland 03.03.
 VE Portugal 04.03.
 VE Schweden 10.03.
 VE Norwegen 10.03.












Vorentscheidung Rumänien 2016
 
Sendungstitel:Selecţia Naţională 2016
Datum:6. März 2016
Ort:Sala Polivalenta “Lascar Pana”, Baia Mare
Abstimmung:Telvoting



Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 FlorenaBehind The Shadows 3491   3  
2 Doru Todorut feat. Irina BaiantThe Voice 1235   6  
3 Dream WalkersLet It Shine 2332   4  
4 Vanotek feat. The Code & GeorgianI'm Coming Home 4702   2  
5 Ovidiu AntonMoment Of Silence 6585   1  
6 M I H A I (Mihai Trăistariu)Paradisio 2142   5  

Aufgrund nicht bezahlter Migliedsbeiträge in Höhe von 16 Millionen Schweizer Franken wurde TVR am 22. April 2016 von der EBU vom ESC 2016 in Stockholm ausgeschlossen.
Rumäniens Vorentscheidungs-Sieger Ovidiu Anton wird daher nicht in Stockholm antreten können!


Show verpasst? Hier gibt es sie noch einmal in voller Länge

6 Beiträge
Top6 aus dem Halbfinale (von diesen wurden vier Beiträge durch eine Jury ausgewählt. Zwei weitere Beiträge kamen durch Televoting dazu.)
 





Vorrunde 1
 
Datum:4. März 2016
Ort:Sala Polivalenta “Lascar Pana”, Baia Mare
Abstimmung:Jury (2/3) und Televoting (1/3)


Die blau unterlegten Titel haben sich jeweils fürs die nächste Runde qualifiziert.

Nr.InterpretTitelPunktePlatz
1 Florena  Behind The Shadows    
2 Gaşca de acasă  Tu eşti povestea    
3 Jukebox  Come On Everybody    
4 Vanotek feat. The Code & Georgian  I'm Coming Home    
5 Irina Popa  Lasa-ma, eu te las    
6 Dream Walkers  Let It Shine    
7 Ovidiu Anton  Moment Of Silence    
8 Andra Olteanu  Nai nai    
9 Mihai Bajinaru  Never Too Late    
10 M I H A I (Mihai Trăistariu)  Paradisio    
11 Xandra  Superhuman    
12 Doru Todorut feat. Irina Baiant  The Voice    

12 Beiträge
Top6 qualifizieren sich für das Finale (4 durch Jury, 2 durch Televoting)

Die ursprünglich als Starterin für das Halbfinale vorgesehene Sängerin Hayley Evetts mit dem Titel "Brand New Day" musste aus Gesundheitsgründen zurücktreten. Für sie rückte die Gruppe Gaşca de acasă nach.




Nationale Vorentscheidungen eines Landes anzeigen
Nationale Vorentscheidungen eines Jahres anzeigen
 
OGAE Germany e.V.