Kobi Marimi für Israel

13. Februar 2019 weissblau media

Nach 35 Runden stand gestern Abend der Vertreter Israels beim diesjährigen Song Contest fest. Der 27 jährige Kobi Marimi aus Tel Aviv, geboren in Ramat Gan, wird zur Titelverteidigung im Mai antreten.

Er ist ausgebildeter Musical-Darsteller und erhielt bereits eine Auszeichnung für das vielversprechendste Musical-Talent. Eine Engagement als Musical-Darsteller hatte er bisher nicht, jedoch können diese Monate mit den 35 Runden bei „The next star“ sicherlich als guter Einstieg angesehen werden. Und wer gute Cocktail-Rezepte will, dem kann er sicherlich helfen, da er bisher als Barkeeper gearbeitet hat, denn irgendwo muss das Soldi ja her kommen.

Leider sind unsere Gastgeber äußerst knausrig mit Live-Aufnahmen, daher stehen nur diverse Audios zur Verfügung, durch welche ihr euch zumindest ein Bild seiner Stimme machen könnt.

Die Lieder aller Vorentscheidung oder die Platzierungen dieses Jahrgangs oder gar vergangener Jahre findet ihr ebenso auf www.ogae.de , und viele Fan-Events für euren Kalender.

Wie geht die Woche weiter?

Morgen werden die 1-Minuten-Schnippsel aus Schweden für die 3.Runde veröffentlicht. Am Freitag wird voraussichtlich Polen etwas bekannt geben und die Regionalgruppe aus Frankfurt hat an dem Abend auch Stammtisch: https://www.facebook.com/groups/1970988219797803/

Und am Samstag gibt es gleich vier neue Beiträge für Tel Aviv, nebst einer Menge Halbfinals. Ein fünfter Beitrag für Tel Aviv wird Sonntag in Rumänien gekürt.
Wie gewohnt werden wir euch alle Sendetermine und Informationen auf den großen Samstags-Käseigel pinnen!

Bis dahin noch eine großartige Woche ,und folgt und diskutiert mit uns auf Facebook !

#esc #esc2019 #eurovision #daretodream #ogae