TikTok dreht deutschem Beitrag den Ton ab

5. Mai 2023 Frank Albers
In diesem Jahr geht leider nichts ohne TikTok als nahezu einzige Quelle fr Probeneindrcke (fr die BIG5 + Ukraine ist es bis zur zweiten Probe sogar die absolut einzige Quelle), aufgrund des Exklusiv-Vertrags den die EBU meinte, mit TikTok schlieen zu mssen. Da ist es natrlich besonders bel, wenn bei einem Beitrag der Ton nicht funktioniert. Hier hat es nun ausgerechnet Deutschland erwischt, was TikTok im Post mit Urheberrechts-Grnden begrndet. Weder das Lied noch Chris’ Sprach-Schnipsel backstage sind zu verstehen. Mglicherweise ist es nur ein technischer Fehler aber die Behebung zieht sich nun schon sehr lange (falls man diese bei TikTok berhaupt schon gestartet hat). Da es aktuell nur den deutschen Beitrag betrifft, kann man hier schon von einer Wettbewerbsverzerrung sprechen. Da die EBU keine alternativen Quellen anbietet, Probeneindrcke vom deutschen Beitrag zu erhalten, hat sie die Band ohne Not in eine ziemlich blde Situation gebracht.

Wir gehen davon aus, dass das Management von LotL und auch der NDR selbstverstndlich alles dran setzten wird, diesen Zustand zu ndern. Eventuell bemht sich ja sogar die EBU.

Nachtrag (15 Uhr): Auf Nachfrage beim NDR erhielten wir die Antwort, dass man seitens des Senders an einer Lsung dran sei.