Newsforum
VE Schweden 2014
Platz 7
Ellen Benediktson
"Songbird"
 


ESC 2017 - Termine
 VR1 Schweden 04.02.
 VE Schweiz 05.02.
 VR1 Lettland 05.02.
 Sanremo VR1 07.02.
 Sanremo VR2 08.02.
 VE Deutschland 09.02.
 Sanremo VR3 09.02.
 Sanremo VR4 10.02.
 VR2 Schweden 11.02.
 Sanremo Finale 11.02.
 VR2 Lettland 12.02.
 VR3 Schweden 18.02.
 HF1 Lettland 19.02.
 VE Dänemark 25.02.
 VR1 Island 25.02.
 VR4 Schweden 25.02.
 VE Lettland 26.02.
 VE Estland 04.03.
 VR2 Island 04.03.
 VR5 Schweden 04.03.
 VE Island 11.03.
 VE Schweden 11.03.





Im Newsforum erfahrt ihr Neuigkeiten zum Thema Eurovision Song Contest und zur OGAE.
Schreibberechtigt sind einige ausgewählte OGAE-Mitglieder.


Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
14.09.2016      Deutsche Vorentscheidung am 9. Februar

Mit dem Titel "Eurovision Song Contest - Unser Song 2017" wird der NDR mit neuem alten Konzept die deutsche Vorentscheidung für den ESC 2017 in Kiew angehen.
Das Konzept ist letztendlich eine etwas eingedampfte Variante der Raab'schen Erfolgsmodelle "Unser Star für Oslo" oder "Unser Star für Baku", aus denen Lena und Roman Lob hervorgegangen sind, die beiden letzten erfolgreichen deutschen ESC-Teilnehmer.
2017 wird die Show aus einem großen, dreistündigen Finale bestehen, an dem fünf junge Talente teilnehmen. Diese Talente haben zuvor zwei Castingrunden durchlaufen, innerhalb derer aus allen Bewerbern die fünf Finalisten ermittelt werden.

Im Finale wird eine Jury bestehend aus Lena, Florian Silbereisen und Tim Bendzko die Lieder und Interpreten bewerten aber nicht selber über sie abstimmen. Die Abstimmung liegt allen bei den Televotern. Hinzu geholt wird zudem noch ein internationales Votum von Zuschauern die der Show im Internet folgen (eurovision.tv etc.)

Moderiert wird "Unser Song 2017" von Barbara Schöneberger und natürlich wird es auch wieder eine Liveband unter der Leitung von Wolfgnag Dahlheimer (Heavytones) geben.

Produziert wird die Show wie in den Vorjahren vom NDR in Zusammenarbeit mit Raab TV. Austragungsort ist Köln, voraussichtlich wieder das dortige Brainpool-Studio in Mülheim.

Ausführliche Informationen gibt es bei eurovision.de
Bewerben kann man sich hier


 

eingestellt von: Frank Albers

13.09.2016      Endgültig bestätigter Termin für ESC 2017: 13. Mai

Nach Informationen der EBU stehen die Termine für den ESC 2017 in Kiew nun fest: Die Shows werden  am 9. Mai (HF1), 11. Mai (HF2) und 13. Mai (Finale) aus dem International Exhibition Centre übertargen werden.

eingestellt von: Frank Albers

09.09.2016      Es geht 2017 nach Kiew (9.-13. Mai)

Es ist endlich entschieden: der ESC 2017 wird in Kiew ausgetragen! Die ukrainische Hauptstadt setzte sich damit heute nach einem wochenlangen und zwischenzeitlich angeblich sehr engen  Rennen gegen den stärksten Rivalen Odessa durch. Die dritte noch im Wettbwerb befindliche Stadt Dnipro hatte wohl ohnehin nur Außenseiterchancen.

Austragungsort wird das International Exhibition Centre, das größte Messezentrum der Ukraine.  Für den ESC werden die beiden größten Messehallen zusammengelegt werden und somit Platz für ca. 11.000 Zuschauer geschafft. Im Messezentrum wird auch das Pressezentrum eingerichtet werden.
Das Messezentrum liegt relaitiv weit außerhalb auf der der Innenstadt gegenüberliegenden Seite des Flusses Dnjepr, inmitten einer alt-sowjetischen Hochhaussiedlung.

Der Kartenvorverkauf wird frühestens Ende 2016 beginnen. Es liegen uns dazu noch keine Informationen vor. Sobald wir hier mehr wissen, veröffentlich wir dieses hier bei uns auf der website und auf facebook.

Bestätigt sind die Termine: Halbfinale 1 am 9. Mai, Halbfinale 2 am 11. Mai und das große Finale am 13. Mai.

eingestellt von: Frank Albers
© Foto: NTU

07.09.2016      Melodifestivalen 2017: Alle Termine und Orte

Die Schweden haben die Termine und Austragungsorte für das Melodifestivalen 2017 festgelegt.

Die Tour beginnt am 4. Februar in Göteborg und endet am 11. März mit dem großen Finale in der Stockholmer Friends Arena.

Die Termine:
Vorrunde 1: Göteborg, Scandinavium, 4. Februar
Vorrunde 2: Malmö, Malmö Arena, 11. Februar
Vorrunde 3: Växjö, Vida Arena, 18. Februar
Vorrunde 4: Skellefteå, Kraft Arena, 25. Februar

Vorrunde 5 ("Andra Chansen"): Linköping, SAAB Arena, 4. März
Finale: Stockholm, Friends Arena, 11. März

Der Vorverkauf für alle Shows beginnt am 31. Oktober

Weitere Infos findet Ihr auf unserer Schweden-Seite und bei svt
 

eingestellt von: Frank Albers
© Foto: SVT

28.08.2016      MSC 2016 - Die Vorrunde ist entschieden!

132 OGAE-Clubmitglieder haben wieder beim vereinsinternen Contest-Spiel mitgemacht. Vier von ihnen sind direkt fürs Finale qualifiziert. Alle anderen mussten sich dem Votum der Konkurrenten stellen und erfahren in diesen Stunden, wie es ausgegangen ist. Wie in den einzelnen Vorrundengruppen gewertet wurde, erfahren alle Teilnehmer durch das MSC-Finalheft, das es wieder - zusammen mit dem Final-Voting - am Ende des Jahres geben wird. Jetzt geht es erstmal darum: Wer hat es überhaupt ins Finale geschafft? Die Top 3 aus jeder der 8 Vorrundengruppen kommen weiter. Das nervenzerfetzend spannende Contest-Hörspiel liegt jetzt vor. Allen Mitspielern wurde es bereits zugestellt.

eingestellt von: Reinhard Ehret

25.08.2016      Offenes Rennen zwischen Odessa und Kiew?

Die für heute angesetzte Pressekonferenz, auf der die Gastgeberstadt des ESC 2017 bekannt gegeben werden sollte, wurde erneut verschoben, da es immer noch kleine aber entscheidene Details zu klären gäbe, wie der gastgebende Sender NTU bekannt gab. Einen neuen Bekanntgabetermin gibt es noch nicht.

Wie der NTU-Generaldirektor Zurab Alasania auf seiner facebook-Seite mitteilte, ist aus dem Dreierrennen zwischen den Städten Dnipro, Odessa und Kiew inzwischen angeblich ein offener Zweikampf zwischen Odessa und Kiew geworden. Beide Städte lägen nach Abwägung aller Faktoren auf Augenhöhe vorne.
Es bleibt also weiter spannend, auch wiel sich das Gerücht weiter hält, dass der Ukraine die Austragung des ESC 2017 aufgrund der fehlenden Infrastukturen eventuell wieder entzogen werden könnte.

 

eingestellt von: Frank Albers

22.08.2016      OGAESC: Die gesamten Ergebnisse

OGi-Song 2016, die deutsche Vorentscheidung zum OGAE Song Contest ist entschieden. Mit einem hauchdünnen Vorsprung sicherte sich Oonagh mit Oomph! und Santiano die Fahrkarte nach Frankreich. Mit dem Lied "So still mein Herz" hatten sie zuvor auch schon die internationalen Juroren in unserem Semifinale von sich begeistern können. Trotzdem wird es sicherlich sehr schwierig werden. Die Teilnehmer in Frankreich lesen sich wie ein "Who-is-who": Helena Paparizou, Lena Philipsson, Adele, Sirusho, Alvaro Soler und viele andere. Drücken wir die Daumen, dass wir wieder eine Top 10-Platzierung erreichen können.
Wer international mitwerten möchte, schreibt bitte eine Mail an: ogaesc@ecgermany.de

Die Finalwertung von OGi-Song könnt ihr hier anschauen:


Einen Top-20 Countdown gibt es als Schnelldurchlauf hier:

 


eingestellt von: Frank Albers

22.07.2016      Kiew, Odessa oder Dnipro - wohin geht die Reise?

Aus sechs wurden drei: Die bisherigen sechs ukrainischen Bewerberstädte um die Austragung des ESC 2017 wurden nach der Präsentationsshow am Mittwoch vom Organisationskommittee auf drei reduziert: Kiew, Odessa und Dnipro.
Überraschend ist die bisherige Mitfavoritin Lviv (Lemberg) ausgeschieden.

Die Hauptstadt Kiew geht mit dem altehrwürdigen und dringend renovierungsbedürftigen Sportpalast ins Rennen, in dem bereits 2005 der ESC ausgetragen wurde. Der Sportpalast hat knapp 10.000 Platze. Als Alternative zum Sportpalast bietet Kiew zudem noch das Messezentrum mit 13.000 Plätzen an.

Odessa am Schwarzen Meer bewirbt sich mit dem Tschernomoretz-Stadion, das umgebaut und mit einem Dach versehen werden würde. Beim ESC würden dort 12.000 Plätze eingerichtet werden.

Etwas überraschend zum kleinen Geheimfavoriten hat sich die Stadt Dnipro (das frühere Dnipropetrowsk) entwickelt. Die Stadt (Foto) bewirbt sich mit der DniproEuroArena, in die das alte Meteorstadion umgebaut werden würde und die kanpp 10.000 Zuschauer fassen wird.

Es wird ein spannendes Rennen zwischen diesen drei sehr unterschiedlichen Städten, die nun alle von der Delegation aus Vertretern der EBU und des Senders NTU besucht und untersucht werden. Die Entscheidung fällt am 1. August.

Foto: Stadt Dnipro

eingestellt von: Frank Albers

20.07.2016      Die Präsentation der Kandidaten-Städte

Wer macht das Rennen als Austragungsort des ESC 2016. Die sechs Kandidatenstädte präsentieren sich am ukrainischen Fernsehen. Am 21. Juli werden die Top2 bekannt gegeben, die dann vor Ort von einer Auswahldelegation besucht werden. Am 1. August wird dann die Austragungsstadt bekannt gegeben.



eingestellt von: Frank Albers

07.07.2016      Bitte an alle OGAE-Mitglieder: Infos zu Bankverbindungen

Aus aktuellem Anlass möchten wir alle unsere Mitglieder um einen großen Gefallen bitten:
Sollte sich bei Euch in letzter Zeit die Bankverbindung geändert haben, bitte wir Euch sehr um zeitnahe Information darüber.

Wir sind gerade dabei, die aktuellen Mitgliedsbeiträge einzuziehen und leider kommt es immer wieder zu zahlreichen Rückbuchungen wegen ungültiger Kontonummern, für die die Bank kräftig Gebühren kassiert und was unsere kleine Vereinskasse arg strapaziert. Letztendlich sind es Mittel aus Euren Mitgliedsbeiträgen, die dem Verein für seine Aktivitäten verloren gehen und von denen am Ende nur die Bank profitiert - und das muss ja nicht sein. Von der zusätzlichen Arbeit für unseren Kassenwart einmal ganz abgesehen.

Sollte Eure Bankverbindung sich seit dem letzten Einzug geändert haben, informiert bitte direkt unseren Kassenwart Karl Jakob darüber: mitglieder@ogae.de

Herzlichen Dank
Euer OGAE-Team
 

eingestellt von: Frank Albers

Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

.

 
OGAE Germany e.V.